Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Betriebsferien

Sehr geehrte Kunden,
hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass wir vom 05.08.-19.08.2019 in unserer Firma Betriebsurlaub haben.

Sollten Sie Bestellungen im Zeitraum vom 05.08.-19.08.2019 abgeben wollen, so können Sie das im Webshop vornehmen. Die Bearbeitung und Auslieferung der Bestellungen, erfolgt dann nach unserem Betriebsurlaub ab 20.08.2019. Wir bitten um Ihr Verständnis.

MAIS- CORN - Wildlockmittel Konzentrat 1 kg Flasche / Art. Nr. BU-18003

14,90 EUR
inkl. 23 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage 2-3 Werktage
Art.Nr.: BU-18003
HAN: BU-18003
Hersteller: Hubertus
Mehr Artikel von: Hubertus


Produktbeschreibung

MAIS- CORN - Wildlockmittel Konzentrat 1 kg Flasche / Art. Nr. BU-18003

- geeignetes für Lockmittel für Rotwild Damwild , Rehwild, Schwarzwild, Fuchs , Dachs , Waschbär

Natürliche Wildlockmittel mit bio-aktiven Aromen für alle heimischen Schalen und Raubwildarten

  • Anwendung pur, an Salzlecken oder gemischt mit Kirrgut

  • Spricht verstärkt den Geruchs- und Geschmackssinn des Wildes an.

  • Hohe Lockwirkung durch hochkonzentrierte bio- aktiv Aromen, spart deutlich an Kirrgut ein

  • Hohe Ergiebigkeit aus den 1 L iter oder 1 kg Flaschen, reicht für ca.250 bis 350 kg Kirrgut

  • Erhältlich in einer handlichen 1 Liter oder 1 kg PVC- Flasche

 

Anwendungshinweis für Wildlockmittel Konzentrate :

Einen sauberen 10-L-Eimer zu 2/3 mit Kirrgut (z.B. Mais, Weizen etc.) auffüllen (entspricht ca. 6 Kg) und bis zu 25 ml BUCHTER Wildlockmittelkonzentrat zum Kirrmittel zugeben und untermischen.

Anschließend lässt man das mit BUCHTER- Wildlockmittelkonzentrat gut durchmischen Kirrgut 2-3 Stunden stehen,so das die Aromen der Wildlockmittelkonzentrate gut in das Kirrgut einziehen können.

Danach danach kann man das Kirrgut an geeignete Kirrplätze ausbringen.

Hinweis : - am besten vergräbt man das mit Wildlockmittelaromen angereicherte Kirrmittel in ca. 10-15 cm in den Erdboden ein, und verschließt das gegrabene Loch mit Erde.

Die mit hochkonzentrierten Aromen angereicherten Wildlockmittelkonzentrate von Art. Nr. BU-18002 – BU-18011, kann man auch, falls man die Lockmittel an Sträuchern und Salzlecken aufsprühen möchten, mit ca .25 ml Lockmittelkonzentrat in einer 1 Liter Sprühflasche mit Wasser vermischt gut durchgeschüttelt an den gewünschten Punkten aufsprühen.

Haltbarkeit aller BUCHTER Wildlockmittelkonzentrate bei optimaler Lagerung 36 Monate.

MAIS- CORN - Wildlockmittel Konzentrat 1 kg Flasche / Art. Nr. BU-18003

Artikel 8 von 12 in dieser Kategorie